Schalmeiala tütü

Das literarische Musikprogramm "Schalmeiala tütü" erzählt lebhaft und kapriziös, zart und heimlich, lieblich und pathetisch von den Tiefen und Untiefen des Seins...

 

Gedichte von Christian Morgenstern, Albert Giraud und Paul Verlaine, vertont von Paul Graener und Max Kowalski

 

 

Arrangement und Interpretation:

Anja Tobler, Schauspiel

Annina Cerha, Klavier

Martina Gloor, Querflöte

Alea Schaub, Gesang