Ich bin ...

  • seit vielen Jahren künstlerisch und pädagogisch mit Musik und Bewegung verbunden
  • inspiriert von der Natur, meinen Begleitmenschen, vom Innehalten und Unterwegssein
  • überzeugt vom individuellen Kern jedes Seins und der Bereicherung des Miteinanders
  • aufgewachsen in den Appenzeller Hügeln (CH) als drittes Kind liebevoller Eltern
  • dankbar für alle Zeichen der Lebensbejahung und für alles, was in Frieden ist
  • gerne am Selber-Tun: Kuchenbacken, Kräuter- und Gemüsegärtnern, Kleidernähen, ...
  • vertraut mit der Vielfalt, meiner inneren Stimme und dem Fluss der Momente
  • fasziniert von der Neuheit alles Vertrauten

Aus- und Weiterbildung

  • Master of Arts in Musikpädagogik mit Vertiefung in Musik und Bewegung (Rhythmik), 2010-2012,  Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) www.zhdk.ch
  • Bachelor of Arts in Musik und Bewegung, 2007-2010, Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)
  • Diplom Zeitgenössischer Bühnentanz mit Schwerpunkt Improvisation, 2001-2004, Salzburg Academy of Dance (SEAD) www.sead.at
  • fortlaufende Beschäftigung mit Bewegung/Somatic Movement: Feldenkrais, Body Mind Centering, Continuum Movement, Yoga, Authentic Movement, Ritual- und Volkstänze, Bal Folk, Genussschwimmen, Fünf Rhythmen, Contact Improvisation, Achtsamkeitsmeditation
  • fortlaufende Beschäftigung mit Musik: Klavier/Literaturquerbeet und Improvisation, Akkordeon/multikulturelles Volksliedgut bzw. Bal-Folk-Literatur, TaKeTiNa Rhythmusarbeit, Body Percussion, Singkreise
  • fortlaufende Beschäftigung im Naturspielraum: Biologischer Gartenbau, Kräuterwissen und -verarbeitung, Tradition des Räucherns, natürliche Kosmetik, LandArt, Naturfeste im Jahreslauf

Arbeitsfelder - was war, was ist, was wird

 

FORTLAUFENDE LEHRTÄTIGKEIT AN SCHULEN/INSTITUTIONEN

 

PROJEKTBEZOGENE ARBEIT AN SCHULEN/INSTITUTIONEN - eine Auswahl

  • Workshop-Reihe "Improvisationsspiele"/"Recycling in der Bewegung"/"Spiel und Struktur in der musikalisch-rhythmischen Arbeit mit Kindern" am Musisch-pädagogischen Institut Zürich www.metzenthin.ch
  • Workshop "Stimmen im Körper - Bewegungsimprovisation als Mittel für die Stimmarbeit" beim AGMÖ Musikkongress Ossiach www.musikkongress.at
  • Semesterkurs-Reihe "Werkstatt der Sinne - Rhythmik für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung" beim Thurgauer Bildungsklub TAB www.tab-thurgau.ch
  • Projektwoche am Rojachhof "Mit den Ohren gehen, mit den Augen hören" mit der AHS Spittal/Millstättersee www.bg-porcia.at
  • BewegungsInput für die zwei Theaterprojekte "Buchstaben" und "Nibelungensaga" an der NMS Landskron www.nms-landskron.at
  • "Körperklang im Freien" und "Afrika!" - zwei Projekttage an den Volksschulen Damtschach www.vs-damtschach.ksn.at und Speicher (AR) www.schule-speicher.ch
  • "Kreativer Kindertanz" - drei Projekttage an der MS Köttmannsdorf www.rosental.musikschule.at

 

KÜNSTLERISCHE PROJEKTE - eine Auswahl

  • "Wildwechsel" - ein Tanzstück in Pelz und Musik von Gisa Frank
  • "Albine" und "documents" - zwei musikalische Lesungen von Michael Cerha
  • "Vivarium" - Naturnotizen in Tanz und Ton von und mit Mirjam Bührer, Annina Cerha, Martina Gloor
  • "Schalmeiala tütü" - musikalisches Theater von und mit Annina Cerha, Martina Gloor, Alea Schaub, Anja Tobler
  • "multiple choice" - ein MusikTanzSpiel mit Möglichkeiten von und mit Annina Cerha und Sébastien Schießer
  • "A P R I L" - musikalische Tanznahrung in fünf Gängen von und mit Simone Abplanalp, Annina Cerha, Martina Gloor, Wilfried Seethaler

 

QUERBEET

Mitarbeit auf dem GemüseBiohof Böhm in Heiden, im BioCafé der Provinz in Wien www.cafederprovinz.at , in der Buchhandlung Akzente Weinfelden (heute: www.klappentext.li), Projekte in Planung: "crêpe en route" - der mobile Crêpestand und "Schumberg" - ein Feld für Viele(s)

 


Mein Beweggrund

Musik, Bewegung und Natur führen mich immer wieder zu einem Erlebnis tiefer Verbundenheit mit dem Leben - diese Verbundenheit erlebe ich dabei als das, was mich im Innersten zusammenhält.

Ich möchte Menschen einladen, über Musik und Bewegung in Verbindung zu sein mit sich selbst, mit anderen und mit der Freude am Lebendigsein.